Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna- Königsborn, 17. Juli 2019

Ortsverein ehrt verdiente Mitglieder

Mario Löhr beim Sommerempfang in Königsborn
Sommerempfang 2019
Rund 50 Gäste und SPD-Mitglieder feierten am Mittwoch den traditionellen Sommerempfang des Ortsvereins Königsborn-Alteheide im Sportlerheim des Königsborner SV. Mario Löhr, Bürgermeister von Selm und Landratskandidat der SPD, besuchte den Sommerempfang der SPD und nahm gemeinsam mit Hanna Schulze und Maik Luhmann die Ehrungen vor.

In seiner Rede machte der frisch gebackene SPD-Landratskandidat deutlich, dass es darauf ankommt, die örtlichen Quartiere und Nachbarschaften in den Blick zu nehmen. „Hier leben die Menschen, hier können wir die Dinge erkennen, die nicht gut laufen, und hier entscheidet sich, ob Demokratie funktioniert“, so Mario Löhr. Zudem machte er deutlich, auf welche Schwerpunkte er setzt: „Wohnen, Arbeiten und Mobilität – das sind die Themen, die den Menschen im Kreis Unna wichtig sind. Für diese Bereiche werden wir neue Ideen einbringen.“

Das kam beim Sommerempfang gut an. Die beiden Ortsvereinsvorsitzenden Hanna Schulze und Maik Luhmann erklären: „Mario Löhr ist genau der richtige für das Amt des Landrates! Er ist bodenständig, hat eine klare Agenda und hört zu. Er hat in Königsborn einen guten Eindruck hinterlassen.“

„Gerade für uns vor Ort ist es wichtig, Ansprechpartner zu haben, die unsere Sprache sprechen. In Königsborn werden wir nach den Ferien unseren Dialogprozess im Stadtteil fortsetzen, um ein Wahlprogramm für Königsborn zu erarbeiten. Besonders gefreut hat mich, dass auch viele Königsbornerinnen und Königsborner ohne SPD-Parteibuch die Gelegenheit wahrgenommen haben, bei unserem Sommerempfang dabei zu sein und mit uns ins Gespräch zu kommen.“

Für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihr Engagement wurden geehrt:
Michael Nicolaiciuc (10 Jahre)
Doris Wortmann (40 Jahre)
Heike Gutzmerow (40 Jahre)
Reinhard Hartleif (40 Jahre)
Ursula Geisler (50 Jahre)
Reinhard Brüggemann (50 Jahre)